MARKTGEMEINDE BAD WALTERSDORF

Schriftgröße:  A+ | A | A-

Herzlich Willkommen!

Marktgemeinde Bad Waltersdorf
8271 Bad Waltersdorf 2
Telefon: 03333/2321
Fax: 03333/2321-204
gde@bad-waltersdorf.gv.at

Römerzeitliches Museum

Nach dem Ende der Römerzeit muss in oder nahe bei Bad Waltersdorf - die Stelle ist noch nicht gefunden - ein verfallener Friedhof mit den Ruinen großer römerzeitlicher Grabdenkmäler vorhanden gewesen sein.

Diesem "vorwissenschaftlichen" Interesse an den Römersteinen in Bad Waltersdorf folgte seit der Mitte des 19. Jahrhunderts eine intensive fachliche Auseinandersetzung mit dem über die Landesgrenzen hinaus bedeutenden und bekannten Bestand an römerzeitlicher Skulptur, die zuletzt vor allem von Erna Diez und Walter Modrijan geprägt wurde und bis heute anhält. Während zu Beginn unseres Jahrhunderts noch Steine aus dem Ensemble genommen und in andere Sammlungen verbracht wurden (Schloss Moosham in Salzburg, Lapidarium des Landesmuseums Joanneum im Schloss Eggenberg in Graz), bemühte man sich ab 1960 um eine Zusammenführung, Präsentation und Aufwertung der Steine vor Ort.
1966 eröffnete man ein Freilichtmuseum vor Pfarrhof und Kirche, für das auch etliche der bislang eingemauerten und nicht oder nur schlecht sichtbaren Steine aus dem Mauerwerk gelöst wurden. So gelungen diese Aufstellung gewesen sein mag, führte sie doch über die Jahrzehnte zu schweren Witterungsschäden an den völlig ungeschützten Steinen. Seit 1988 wurde daher nach einer anderen Aufstellungsmöglichkeit gesucht und die Konservierung der Marmorreliefs vorbereitet.

Nach langen fruchtbaren Diskussionen entschlossen sich die römisch-katholische Pfarre als Eigentümerin der Steine und die Marktgemeinde, einen neuen Museumsbau unter Einbeziehung eines kleinen ungenutzten Altbaus im Pfarrgarten zu errichten.

Das neue Römerzeitliche Museum wurde im Mai 1998 vom damaligen Bischof Johannes Weber und Bürgermeister RegRat Helmut Pichler eröffnet.

Die bedeutesten Steindokumente sind:

  • „Die sella curulis –  Ein Ehrensitzrelief“
  • Eine antike weibliche Sitzstatue ohne Kopf
  • Das norische Mädchen
  • Löwe mit Widderkopf
  • Seitenwand einer Grabädikula
  • und andere…


Öffnungszeiten:
täglich von 8-18.00 Uhr

EINTRITT FREI!

Führungen von Gruppen können im Gemeindeamt Bad Waltersdorf angemeldet werden.



Vorankündigungen

Edlseer-Weihnacht

Montag, 17. Dezember, Atrium-Quellenhotel Bad Waltersdorf[mehr]

weiter...

Bad Waltersdorfer ChristkindlDienstag

Dienstag, 18. Dezember- Faiss Rahmen - hinter OMV Tankstelle Jagerhofer[mehr]

weiter...

AdventZeit

03.11.2018 - 21.12.2018, Weingut Glatz in Wagerberg, täglich von 09.00-19.00 Uhr [mehr]

weiter...

Herzlich Willkommen!

Marktgemeinde Bad Waltersdorf
8271 Bad Waltersdorf 2
Telefon: 03333/2321
Fax: 03333/2321-204
gde@bad-waltersdorf.gv.at